Travel Photography_ Peter Schickert

Bis ans Meer….

Das ging ja fix heute……
Nein, bis ans Meer hab ichs nicht geschafft,
aber fast.

Immerhin bis Pathein.

Pünktlich um 6 steht tatsächlich mein Taxi vor der Tür,
schon 1 Stunde später ist der Flughafen Mandalay erreicht.
Ich bin ja nicht oft rechtzeitig am Flieger, schon ann gar nicht frühmorgens.
Das fluppt vielleicht heute.

Ich vermute das ist der Hauptgrund für die drei Stunden Verspätung von Myanma Airlines,
dann noch eine halbe Stunde mit der örtlichen Taximafia feilschen, zetern, diskutieren
und noch mehr feilschen bis ich einen halbwegs erträglichen Preis ausgehandelt habe.

Der Busbahnhof ist noch einmal eine Stunde mit dem Taxi entfernt.
Natürlich hat jedes Ziel seinen eigene Busbahnhof, jeweils am völlig anderen Ende der Stadt.
Gemeinsam haben diese Busbahnhöfe nur eines – sie sind schwer zu erreichen.
Vermutlich ein Werk der schon kenngelernten Taximafia.

Aber dort wartet tatsächlich noch ein Bus sogar im fahrtauglichen Zustand und fährt auch
schon 30 Minuten später einfach so los – nochmal 5 Stunden später bin ich tatsächlich
in Pathein.
Fast.
Auch dieser Bus hält weit vor den Toren der Stadt.
Also nochmal 15 Minuten hinten aufm Moped – natürlich mit Flipflops und vollem Gepäck.

Ein Zimmer hab ich auch sofort gefunden. Geht doch.

Morgen sind es nur noch 2 Stunden bis ans Meer _ theoretisch.
Da bleib ich dann erst mal ne Woche……….vermutlich ohne Internet.

Und heute Abend hats immerhin so grade noch zu ein paar Bildern gereicht.
Pagode und Mönche……….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.